Was Kampagnenspiel für uns bedeutet:

1. Kampagnenspiel

Die Brouhgton Academy ist kein Oneshot. Wir planen eine Kampagne – unsere Geschichte wird sich also über mehrere Spiele erstrecken. Das solltet ihr bei der Erstellung eurer Charaktere beachten. Wir wünschen, dass sich eure Charaktere mit dem Spiel entwickeln. Wir möchten eure Hintergründe mit dem Plot verweben. Deshalb wollen wir keine reinen Spaßcharaktere oder Oneshot-Charaktere, die nur auf ein Spiel ausgelegt sind.

2. Forenspiel

In unserem Forum gibt es einen IT-Bereich, in dem ihr Szenen mit euren Charakteren schreiben könnt – alleine, zu zweit, in der Gruppe, ganz wie ihr wollt. Welche Regeln es dabei zu beachten gilt, könnt ihr im Forum nachlesen.

Forenspiel ist kein Muss, sondern ein Kann – niemandem entsteht ein Nachteil, wenn er diese Möglichkeit nicht nutzt. Aktives Forenspiel kann aber dazu beitragen, den Charakter weiterzuentwickeln und Szenen auszuspielen, die man im Kampagnenspiel schlecht darstellen kann.

Wir möchten, dass das Forenspiel mit in die Kampange genommen wird. Es soll keine Parallelwelt sein. Wir können aber unsere Augen nicht überall haben. Nehmt deswegen bitte immer eine Spielleitung mit dazu, oder schickt uns das abgeschlossene Forenspiel als Mail. Nur so kann das Forenspiel relevant für dein Spiel werden, den Plot und den Hintergrund deines Charakters. Nur so wird es relevant.

3. Schülertreffen

Unsere Schülertreffen sind eine JWA-Tradition, die wir sehr liebgewonnen haben. Bei einem Schülertreffen lädt ein Spieler, NSC oder auch mal ein SL-Mitglied privat zu sich nach Hause ein – zu einer Art Mini-Larp mit beschränkter Teilnehmerzahl.

Wer einlädt, organisiert auch den Plot – meist in Absprache und mit Unterstützung eines SL-Mitglieds. Oft spielen sich dort Geschichten ab, die in Bezug auf Plot und Atmosphäre unseren Kampagnenspielen in nichts nachstehen. Vieles, was dort passiert, ist nachher schon relevant für die Kampagnenspiele geworden. Auf jeden Fall tragen Schülertreffen ganz erheblich zur Dichte des Hintergrunds bei. Hier hat man die Gelegenheit, seinen Charakter weiterzuentwickeln und auch mal Dinge auszuspielen, für die auf dem Kampagnenspiel vielleicht kein Raum ist. Außerdem ist es eine Gelegenheit, Mitspieler und Freunde häufiger als nur einmal pro Jahr zu sehen. Diese Tradition möchten wir auch für die Broughton Academy beibehalten.

Natürlich besteht absolut keine Pflicht, an diesen Treffen teilzunehmen. Es wird auch niemand benachteiligt, der nicht zu Schülertreffen kommt.

 

VERANSTALTUNGEN

30.06.-02.07.2017
Broughton Academy
Kampagnen Opener
"Juli 1984"
Kreisjugendhof Rotenburg a.d. Fulda

NEUE SPIELER
Wir freuen uns immer über neue Spieler. Die Broughton Academy soll mehr als nur ein Spiel für Eingeweihte sein. Neben der reinen Anmeldung bitten wir Neulinge allerdings sich zusätzlich noch einmal persönlich bei der Spielleitung zu melden. Das hilft uns, euch im Vorfeld als Spielertypen besser einschätzen und damit besser auf euch eingehen zu können. Insbesondere wenn es um die Erschaffung persönlicher Plotelemente geht, auf die wir in unserem Spielkonzept besonderen Wert legen. Nutzt dafür gern das Kontaktformular unter KONTAKT.