Kostüme an der Broughton Academy

Kostümguide
Wir wünschen uns für unser Spiel an der Broughton Academy tolle Kostüme. Wir wollen die Achtziger wieder aufleben lassen und für ein dichtes Ambiente gehören durchdachte Kostüme dazu. Das muss nicht immer wahnsinnig teuer sein. Auch für wenig Geld kann man tolle Kostüme kreieren. Aber: Mit einem Kapuzenpulli und einer Jeans ist es auch nicht getan.
Die Achtziger bieten euch tolle Möglichkeiten. Von diversen Subkulturen (Punk, Skin, Glamour, etc.) bis zum klassischen Zauberer aus Großbritannien mit der berühmten Stiff Upper Lip. Es sind euch keine Grenzen gesetzt. Tobt euch aus.
Kurz vor der Con wird es einen Kostümcheck geben. Schickt uns spätestens dann ein Foto von eurem Kostüm. Wir freuen uns auf eure Ideen und die Achtziger!

InTime-Vorgaben der Schule

(für den Unterricht)

Wir bespielen eine Aurorenakademie in Großbritannien. Obwohl wir natürlich keine klassische Schuluniform verlangen (schließlich sind wir voll ausgebildete Zauberer), legt die Schule wert auf Tradition und das Bild der Schule.
Während des Unterrichts gibt es ein paar Richtlinien:

  • Standesgemäße Kleidung. Für Dienstkleidung an der Broughton Academy könnt ihr euch an Kleidung im Stil von britischen Boarding Schools orientieren (Hier reicht schon ein einfaches Hemd, gerne auch in Kombination mit einem Cardigan/Pullover/Pullunder). Krawatte ist Pflicht (es dürfen natürlich gerne die alten Hauskrawatten getragen werden). Diese Vorschriften gelten natürlich nur im Dienst während des Unterrichts, danach steht es jedem frei Freizeitklamotten zu tragen. Hier dürft und sollt ihr euch gerne austoben.
  • Sportsachen (ihr braucht ein extra Sport-Outfit). Hier sind eurer Fantasie natürlich auch keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf Schweißbänder, Stulpen und neonfarbene Trainingsanzüge). Gerne könnt ihr hierzu eure Broughton-Academy-Shirts tragen, wenn ihr eins bestellt habt.

Ausrüstung

  • Zauberstab: Als Zauberstab ist jeder Stab aus dem Handel zugelassen, sowie alle selbstgebastelten. Zauberstäbe dürfen aus Holz sein. Latexstäbe sind keine Pflicht.
  • Taschenlampe: Nachts im Wald braucht ihr Licht und ein Lumos lässt sich nur durch ein Licht darstellen. Kleine LEDs an der Spitze des Zauberstabs sind natürlich auch erlaubt.
  • Artefakte: Du kannst dein Kostüm durch Artefakte noch individueller gestalten. Wichtig: Alle magischen Artefakte müssen vorher mit der SL abgesprochen und eingecheckt werden. Nicht zulässig sind Artefakte, die dich unbesiegbar machen.
  • Wir bespielen eine Akademie. Denkt also daran etwas zum Schreiben mitzunehmen! Nicht zugelassen sind echte Tinte und Federhalter. Federn mit Kugelschreiberspitze sind eine schöne Alternative.

 

SOCIAL MEDIA
VERANSTALTUNGEN
31.08. - 02.09.2018
Broughton Academy: Teil 2
"August 1985"

Kreisjugendhof Rotenburg a.d. Fulda
Tumblr
NEUE SPIELER
Wir freuen uns immer über neue Spieler. Die Broughton Academy soll mehr als nur ein Spiel für Eingeweihte sein.

Neben der reinen Anmeldung bitten wir Neulinge allerdings sich zusätzlich noch einmal persönlich bei der Spielleitung zu melden. Das hilft uns, euch im Vorfeld als Spielertypen besser einschätzen und damit besser auf euch eingehen zu können. Insbesondere wenn es um die Erschaffung persönlicher Plotelemente geht, auf die wir in unserem Spielkonzept besonderen Wert legen.

Nutzt dafür gern das Kontaktformular unter KONTAKT.