Endlich ist es so weit. In ein paar Tagen geht die Anmeldung für eine neue Ausgabe unserer Broughton Academy los. In der Anmeldung findet ihr neben den üblichen Fragen (Wie heißt du? Bis du Vegetarier? Hast du schon mal LARP gemacht?), von denen wir einfach mal erwarten, dass ihr sie alle ganz locker beantworten könnt, aber auch einen ausführlichen Fragenkatalog zu eurem Charakter.

Wir möchten nun allerdings nicht, dass ihr völlig verzweifelt fünf Stunden vor der Anmeldemaske am Rechner hockt, deshalb geben wir im Vorfeld schon mal ein paar Tipps, mit was für Fragen ihr da konfrontiert werdet. Unsere Stammspieler kennen sicherlich die ein oder andere Frage schon aus dem letzten Jahr, aber auch von euch wollen wir ein paar neue Dinge wissen…

Die richtige Motivation

Zunächst einmal solltet ihr euch über die Lebensgeschichte eures Charakters Gedanken machen. Ja, auch er hat einen Geburtstag (Wann? Wo geboren?) und eine gewisse Herkunft (Reinblüter?) und Schulbildung/Ausbildung (Wo? Welches Haus?). Was will er denn aber nun an der Broughton Academy? Was für eine Fachrichtung darf es denn sein – und warum bitte ausgerechnet die? Macht euch ein paar Gedanken zur Motivation eures Charakters, ist es etwa Familientradition, Auror zu werden?

Und wo wir gerade beim Thema sind: Wie wir alle aus eigener Erfahrung wissen, spielt die Familie ja generell eine große Rolle bei der Sozialisation. Insofern möchten wir dann von eurem Charakter wissen, wer alles zu seiner Familie gehört und was sie zur Zeit von Voldemort gemacht hat.

Was waren die prägendsten Ereignisse im Leben eures Charakters – sowohl in positiver als auch in negativer Hinsicht? Und was für Auswirkungen haben sie vielleicht heute noch? Wofür brennt euer Charakter – und was sind die Dinge, die er lieber nicht laut in der Gegend herum erzählt? Hat er Geheimnisse oder Ängste? Trägt er vielleicht auch noch ein Familienerbstück oder Artefakt (oder beides?) mit sich herum?

 

Konflikte, Ängste und Grenzen

Ihr spielt einen Zauberer, also seid ihr auch im Besitz eines Zauberstabs. Wie sieht der aus? Habt ihr noch andere Waffen dabei? Oder hat euch die SL im letzten Jahr womöglich schon mal etwas zugesteckt? Was für Zaubersprüche kann euer Charakter? Das wollen wir alles wissen. Frischt euer (und unser) Gedächtnis etwas auf!

Außerdem möchten wir gerne mehr über das Wesen eures Charakters erfahren. Wie löst dein Charakter Konflikte, wie trifft er Entscheidungen? Was macht deinen Charakter traurig, was wütend und was lässt ihn vor Angst erzittern (neben der SL natürlich)? Für welche Versuchungen ist er anfällig und welche Konflikte trägt er mit sich aus? Gibt es Menschen, die euer Charakter hasst (Warum?) oder Grenzen, die er nie überschreiten würde? Generell, welche Gesinnung würdet ihr eurem Charakter zuordnen?

Das sind die Fragen, die wir von allen gerne beantwortet haben möchten, auch von den Charakteren, die wir (und ihr selbst natürlich auch) im letzten Jahr schon kennen gelernt habt. Von unseren Stammspielern benötigen wir auch noch eine kurze Rekapitulation, was ihr im letzten Jahr an der BAC alles erlebt habt und welche Auswirkungen das auf euren Charakter hatte? Habt ihr euch schon Dinge für das neue Schuljahr vorgenommen? Gibt es Geheimnisse, denen ihr nachgehen wollt?

 

Der Rollenspieler hinter dem Charakter

Zu guter Letzt wollen wir in unserer Spielerumfrage noch etwas zu euch selbst als Rollenspieler wissen. Was für Plotelemente bevorzugt ihr? Wie steht ihr zu Konfliktspiel? Wir möchten niemanden überfordern, deswegen fragen wir lieber im Vorfeld direkt nach. Wenn es andere Dinge gibt, die ihr auf keinen Fall spielen wollt, teilt uns das bitte mit! Es geht nicht um eine Wertung oder Verurteilung, aber wir möchten natürlich das Spiel so angenehm wie möglich für alle Teilnehmer machen. Deshalb seid hier bitte ehrlich!

Uns hilft es natürlich auch zu wissen, was ihr stattdessen schon immer mal spielen wolltet. Ist es etwas, worin ihr euch vielleicht auch von eurem Charakter total unterscheidet? Seht ihr euch als Anführer, am besten von möglichst vielen Leuten oder bevorzugt ihr das Spiel im Hintergrund in einer kleineren Gruppe?

Fragen über Fragen. Und wenn ihr euch bis hierhin durchgearbeitet habt, kommt zum Schluss noch das Unvermeidliche: Wie steht ihr denn zu eurem Charaktertod? Ein No-Go – oder voll in Ordnung?

Ihr seht, die Anmeldemaske ist bei uns sehr ausführlich und geht stark ins Detail. Allerdings hilft es sowohl euch als auch uns, wenn ihr euch im Vorfeld bei der Charaktererschaffung intensive Gedanken gemacht habt. Wir reißen zwar niemandem den Kopf ab, wenn jemand keine Romane als Antworten schreibt, aber denkt bitte über die einzelnen Punkte nach, bevor ihr die Anmeldung ausfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.