Kann ich Harry/Hermine/Draco/seinen verschollenen Zwilling spielen?

Nein, das geht nicht. Wir spielen nicht einfach die Handlung aus den Büchern und Filmen nach. Stattdessen nutzen wir die Potter-Welt, um uns in diesem Rahmen frei zu bewegen. Wir wollen uns eigene Ideen und Geschichten ausdenken. Deswegen ist es auch nicht möglich, Figuren aus den Büchern zu spielen oder Charaktere zu basteln, die diesen sehr nahestehen.

Kann ich auch mitten in der Kampagne noch einsteigen?

Klar. Die Aurorenausbildung an der Akademie beschränkt sich nicht nur auf einen Jahrgang. Es rückt jedes Jahr ein neuer Ausbildungsjahrgang nach. Auch wenn du nicht weißt, was in den vorherigen Jahren passiert ist, kannst du also einsteigen. Das kann dein Charakter als Neuling ja schließlich auch nicht wissen. Wir versuchen, dich ins Geschehen mit einzubinden – zum Beispiel, indem wir deinen Charakter mit anderen Anwärter*innen verknüpfen. Außerdem kannst du im Spiel immer auf deine Mitspieler*innen zugehen.

Das ist mein erstes Larp. Kann ich trotzdem bei euch mitmachen?

Natürlich. Wir freuen uns auch über Neulinge! Lies dir aber am besten vor der Anmeldung unsere Spielphilosophie durch, damit du weißt, was dich erwartet. Du kannst uns auch vorab eine Mail schreiben. Wir beantworten dir gern alle Fragen. Wenn du dich angemeldet hast, telefonieren wir noch einmal miteinander. Wir wollen einschätzen können, welcher Spielertyp du bist und gemeinsam deinen Charakter besprechen.

Ich kenne sonst keine Teilnehmer*innen eurer Con. Werde ich da überhaupt ins Spiel finden und Spaß haben?

Bei uns spielen nicht nur Gruppen, sondern auch viele Einzelpersonen. Es macht also gar nichts, wenn du alleine kommst und niemanden kennst. Das wird sich ganz schnell ändern! Im Spiel bist du nicht lange alleine. Du teilst dir dein Zimmer mit anderen Anwärter*innen und bist Teil einer bestimmten Ausbildungseinheit. So kommst du schnell in Kontakt mit anderen Spieler*innen.

Wir schauen im Vorfeld auch immer, welche anderen Anwärter*innen dein Charakter schon kennen könnte – ob aus Hogwarts, dem Quidditchteam oder von den Cocktailparties der reinblütigen Eltern. Du bekommst vor dem Spiel eine Liste und hast so direkt den einen oder die andere Anspielpartner*in.

Und auch bei allen sonstigen Fragen helfen dir sowohl unsere Spieler*innen als auch die SL immer weiter, ob IT oder OT. Alleine zu kommen ist definitiv kein Hindernis – es kann aber sein, dass du hinterher ein paar Freund*innen mehr hast als vorher…

Darf ich als Frau einen Mann spielen und umgekehrt?

Ihr dürft sehr gerne crossgendern, also einen Charakter mit einem anderen Geschlecht spielen. Das ist bei uns nicht nur erlaubt, sondern ganz normal und wird von Spieler*innen, NSC und SL gleichermaßen gemacht. Wichtig ist uns, dass dein Charakter gut durchdacht ist und Ziele und Schwächen hat – nicht das Geschlecht.

SOCIAL MEDIA
VERANSTALTUNGEN
31.08. - 02.09.2018
Broughton Academy: Teil 2
"August 1985"

Kreisjugendhof Rotenburg a.d. Fulda
Tumblr
NEUE SPIELER
Wir freuen uns immer über neue Spieler. Die Broughton Academy soll mehr als nur ein Spiel für Eingeweihte sein.

Neben der reinen Anmeldung bitten wir Neulinge allerdings sich zusätzlich noch einmal persönlich bei der Spielleitung zu melden. Das hilft uns, euch im Vorfeld als Spielertypen besser einschätzen und damit besser auf euch eingehen zu können. Insbesondere wenn es um die Erschaffung persönlicher Plotelemente geht, auf die wir in unserem Spielkonzept besonderen Wert legen.

Nutzt dafür gern das Kontaktformular unter KONTAKT.