Johann-Weyer-Akademie

30.06.-03.07.2017 Kreisjugendhof Rotenburg (Fulda) derjugendhof.de

Broughton Academy-Juli‘84-Larp im Harry Potter-Setting

England, 1984. Es ist knapp drei Jahre her, dass Voldemort versucht hat, Harry Potter zu töten und daraufhin selbst verschwand. Seine Schreckensherrschaft ist beendet – doch die Nachwehen haben die Zaubererwelt noch immer fest im Griff. Nach wie vor laufen Todesser frei herum. Es gibt viel zu wenig Auroren, um dem Chaos Herr zu werden. Das Ministerium beschließt zu handeln – und gründet die Broughton Academy. Hier sollen neue Anwärter zu Auroren ausgebildet werden.

Was erwartet dich?

Die Broughton Academy ist ein Larp im Harry Potter-Setting. Wir spielen aber nicht die Harry Potter-Bücher nach, sondern bespielen eine eigene Geschichte, in einer eigenen Welt auf Grundlage der Bücher von J.K.Rowling.

Bei uns erwartet dich nicht nur potteriges Akademiespiel, sondern auch spannende Plots und intensives Charakterspiel. Wir verstehen uns also eher als eine Art NordicLARP – nur eben mit Plot. Wir wollen mit unseren Charakteren eine einzigartige, atmosphärisch dichte Geschichte erzählen. Und zwar innerhalb eines längeren Storyarcs. Unsere Charaktere sollen gerne Ecken und Kanten, Fehler und Schwächen haben. Keiner spielt nur um zu gewinnen. Reine Plot-Hunter und Power-Gamer haben bei uns also eher schlechte Karten.

Weiterlesen

England, 1984. Es ist knapp drei Jahre her, dass Voldemort versucht hat, Harry Potter zu töten und daraufhin selbst verschwand. Seine Schreckensherrschaft ist beendet – doch die Nachwehen haben die Zaubererwelt immer noch fest im Griff. Nach wie vor laufen Todesser frei herum. Es gibt viel zu wenig Auroren, um dem Chaos Herr zu werden. Das Ministerium beschließt, zu handeln – und gründet die Broughton Academy. Hier sollen neue Anwärter zu Auroren ausgebildet werden.

Weiterlesen

Anmeldestart ab KW 3 – Anmeldung Mitglieder JWA-Larp e.V.

Ab kommender Woche wird die Anmeldung für Vereinsmitglieder des JWA-Larp e.V. online sein.

Leider müssen wir diesen Monat noch auf eine eher provisorische Anmeldung zurück greifen. Die neue Anmeldemaske ist leider noch nicht so weit. Wir wollen aber das Anmeldedatum nur ungern weiter zurück legen und werden daher zunächst mit einer nur semi-perfekten Variante beginnen und sie dann ersetzen, sobald die endgültige Version fertig ist. Das soll euch aber ja nicht von einer frühen Anmeldung abhalten. Letztlich gibt es nämlich nur 40 Spielerplätze zu vergeben. Also wie immer bei JWA-Veranstaltungen fängt der frühe Vogel den Wurm.

Ebenfalls online geht parallel zur Anmeldung für die Spieler, die Anmeldung für die NSCs.

Über die Termine zur Anmeldung für  Nichtmitglieder informieren wir euch natürlich zeitnah. Lange wird es aber sicher nicht dauern.